Was ist Thetahealing®?

Thetahealing® ist ein besonders effektiver, meditativer Vorgang, der mit dem Theta- Zustand des Gehirns arbeitet und dadurch physische, psychische und spirituelle Heilung erschaffen kann. Während des Thetahealings werden die Hirnwellen aktiv beeinflusst und das Gehirn in einen schlafähnlichen Zustand versetzt. Körper, Geist und Seele können bereits von einer Sitzung deutlich profitieren.

Wie genau funktioniert Thetahealing®?

 

Vergleichbar ist der Zustand des Gehirns, den Thetahealing® nutzt, mit dem Zustand kurz bevor man einschläft. In dieser Phase sind wir nicht mehr richtig wach, aber schlafen wir auch noch nicht. Genau in dieser Phase ist unser Gehirn im sogenannten Thetazustand.

 

Die meisten Menschen glauben nicht genug zu sein, sind schnell gekränkt und denken negativ über sich selbst. Gefühle wie Angst, Groll oder Wut sind häufig tägliche Begleiter. Zudem sind auch Selbstliebe und Vertrauen oft Mangelware. Aus dem emotionalen Stress heraus resultieren nicht selten Überforderungsgefühle, tiefe Unzufriedenheit oder Krankheit. Möchte man aus diesen krankmachenden Mustern heraustreten und positive Denkmuster lernen sowie Leichtigkeit, Fülle und Gesundheit ins Leben ziehen, dann ist Thetahealing® eine der effektivsten und erfolgsversprechensten Optionen.

 

Um negative, entwicklungshemmenden Denkmuster in positive, entwicklungsfördernde Denkmuster umzuformen, bedarf es in der Regel enorm vieler Wiederholungen. Der Thetazustand ermöglicht uns genau diesen mühsamen Weg zu beschleunigen. Im Thetazustand ist unser innerer Kritiker, unser Verstand, nahezu ausgeschaltet und unser Gehirn besonders empfänglich für neue Denkmuster. Wir befinden uns in einem Zustand des "Nicht - Wissenden". Das bedeutet, dass alles was während dieser Phase aufgenommen, nicht bewertet und sehr sanft, aber direkt im Unterbewusstsein fest verankert wird. Wie ein weißes Blatt, das neu beschrieben wird. Thetahealing macht sich genau das zunutze, löst entwicklungsfördernde Denkmuster auf und setzt neue, entwicklungsfördernde Denkmuster auf diesem Weg fest. Die Wirkung dieser positiven Denkmuster zeigen sich dann im Alltag, z.B. indem man spürt deutlich ausgeglichener zu sein oder beginnt Erfolg ins Leben zu ziehen.

Wer darf Thetahealing® durchführen?

 

Der Begriff ist geschützt. Thetahealing® darf deshalb ausschließlich von Meditationsleitern mit Zertifizierung durchgeführt werden.

 

Wie oft muss Thetahealing® durchgeführt werden?

Sofern sich der Klient auf die Tiefenentspannung einlassen konnte, werden positive Auswirkungen des Thetahealings bereits nach der ersten Sitzung spürbar. Der Umfang einer Behandlung richtet sich nach der Anamnese und ist abhängig vom gesundheitlichen Zustand des Interessenten sowie von der individuellen Zielsetzung.

 

Was kostet Thetahealing®?

Das erste Anamnesegespräch kostet 30 €. Alle weiteren Behandlungkosten richten sich nach dem Umfang der Behandlung und werden individuell angepasst.

Du möchtest mehr erfahren? Für Fragen rund um Thetahealing erreichst du mich telefonisch oder per E-mail.

Herzlichst,

Elisa