Keine Ausreden mehr - Ab heute bist du an der Reihe!

Bevor ich achtsam mit der Tür ins Haus falle ;), möchte ich dir sagen, dass ich mich freue, dass du da bist und wünsche dir auf diesem Weg noch einmal ein gesundes, erfolgreiches und vor allem selbstbestimmtes neues Jahr!

 

Ich habe mich entschieden - Du auch? Für mich wird das Jahr 2019 ein Jahr der Achtsamkeit. Dieses Jahr nehme ich dich mit in das bewusste Leben und zeige dir hier auf meinem Blog was Achtsamkeit überhaupt ist, was Achtsamkeit mit Meditation und Mentalcoaching zu tun hat, warum dich ein achtsames Leben zufriedener, gesünder und erfolgreicher macht und vor allem wie du dich in Achtsamkeit überhaupt üben kannst.

 

Was bedeutet Achtsamkeit für mein Leben?

Als Teenager habe ich mit dem Meditieren begonnen. Nachdem ich die Achtsamkeit zeitweise aus dem Blick verlor, habe ich sie vor etwa 2 Jahren für mich (wieder- ) entdeckt. Somit gelingt es mir die Aufgaben meines Lebens zu meistern und vor allem auch in stressigen Zeiten meine innere Balance zu wahren, immer wieder zu mir zu kommen. Durchzuatmen. Zu genießen. Zu wissen, wer ich bin. Denn Achtsamkeit entschleunigt und zeigt mir die wundervollen Facetten des Lebens.

 

Man kann alles achtsam tun und dadurch deutlich an Lebensqualität gewinnen. Du kannst achtsam:

  • laufen
  • schmecken
  • duschen
  • riechen
  • lachen
  • lieben
  • und vieles mehr

Ein Jahr geht zu Ende, ein neues beginnt. JETZT.

 

Vor allem jetzt kannst du dich für die Achtsamkeit und damit für ein gesundes und selbstbestimmtes Leben entscheiden. Denn was gibt es Schöneres als mit sich selbst und seiner Umwelt in Einklang zu kommen, sich frei und leicht zu fühlen?

 

Um dir die Entscheidung leichter zu machen, hier noch einmal die positiven Auswirkungen, von denen zu profitieren wirst, wenn du dich durch Meditation in Achtsamkeit übst:

  • Stimmungsschwankungen nehmen ab, denn du kommst ins emotionale Gleichgewicht
  • du wirst belastbarer und leistungsstärker
  • übermäßige Müdigkeit und Mattigkeit gehören der Vergangenheit an
  • du kannst dich besser konzentrieren
  • Ängste nehmen ab und du kommst in dein eigenes Vertrauen
  • du nimmst dich so an wie du bist - du lernst dich selbst zu lieben
  • zwischenmenschliche Beziehungen verbessern sich
  • du kannst mit Stress besser umgehen, denn so schnell bringt dich nichts mehr aus der Ruhe
  • das Gefühl des Ankommens lässt dich zufriedener werden
  • du fühlst dich insgesamt leicht, gelassen und entspannt

Du möchtest achtsam leben, dich und dein Leben in Balance bringen oder/und einfach das Meditieren lernen? Dann sind vielleicht individuelle Mediationsstunden, ein Kursbesuch oder ein personalisiertes Mentalcoaching etwas für dich. Gern helfe ich dir und mach dir ein individuelles Angebot. Du erreichst mich telefonisch und per WhatsApp unter 0176-45785617 oder per E-mail unter namaste@meditierenmitelisa.de

 

Herzlichst,

Elisa